Articles

Was ist mit Isotherme gemeint?


Beste Antwort

Zum größten Teil erleben wir die messbare Temperatur an der Erdoberfläche. Über uns ist unsere Atmosphäre, unter uns haben wir entweder die Kruste des Planeten oder Wasser. Wenn wir die Temperatur in der Atmosphäre höher oder tiefer in den Ozeanen messen, sinken unsere Temperaturwerte bis zu einem gewissen Punkt. Mit zunehmender Höhe erreichen wir einen Punkt, an dem die Temperatur mit zunehmender Höhe nicht mehr abnimmt. Mit zunehmender Tiefe in den Ozeanen erreichen wir einen Punkt, an dem die Temperatur mit zunehmender Tiefe nicht mehr abnimmt. In einem Temperaturdiagramm werden diese Bereiche, in denen sich die Temperatur mit zunehmender Höhe oder Tiefe nicht ändert, als „isotherm“ bezeichnet. Versuchen Sie, im „bathythermischen Diagramm“ nach einer Darstellung zu suchen.

Antwort

Isotherme im grundlegendsten Sinne kann als Prozess bezeichnet werden, bei dem die Temperatur konstant bleibt, wenn wir von einem Punkt zum anderen oder von einem Zustand in einen anderen wechseln.

Die Temperatur bleibt konstant.

Mathematisch

Wenn t1 die Temperatur für den Zustand s1

und t2 für s2 ist, dann gilt der Prozess als isotherm

, wenn

t1 = t2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.