Articles

Was sind Herzöge und Herzogin?


Beste Antwort

Der Rang eines Herzogs kommt vom lateinischen Dux und bedeutet Anführer. Während der Römischen Republik könnte dies bedeuten, dass jeder Befehlshaber von Truppen auch ausländische Führer sind.

Es war jedoch kein formeller Rang, wie der Weltkommandeur in der US-Armee, obwohl es keinen gibt Ein solcher offizieller Rang in der Armee ist eher eine Beschreibung.

In den Kriegen zwischen dem romanisierten Großbritannien und den angelsächsischen Invasoren wurde der Titel nach dem Rückzug der Römer Dux Bellorum, später Latein für Krieg oder Schlacht.

Dux Bellorum bedeutet „Kriegsführer“. Es wird vermutet, dass König Arthur ein Dux Bellorum war, der aufstand, um alle britischen Streitkräfte zu befehligen.

Vielleicht wurde er Arthur Pendragon genannt. In der britischen Sprache der Zeit hatte Pendragon nichts mit Drachen zu tun.

Stift bedeutet „hoch“ und „Drache“ in Anführer oder König. Also wurde er Arthur der Hohe Anführer oder Arthur der Hohe König genannt.

Abgesehen davon stammten mehrere Titel von Dux in Europa.

Der nicht erbliche Anführer von Vernice hieß Dodge , der vom ursprünglichen Dux für den Militärbefehlshaber der Stadt stammte.

Mussolini nannte sich Il Duce, Dux entwickelte sich im modernen Italienisch zum Wort Führer .

Duke, Natürlich ist die bekannteste Version auf Englisch.

Auf den britischen Inseln ist der Titel Duke der höchste Rang unter King. In früheren Zeiten wurde der Titel wichtigen Agenten des Königs wie Top-Generälen verliehen.

Eine Herzogin ist die Frau oder Witwe eines Herzogs. Der Titel ist erblich durch männliche Linie. Und oft ausgestorben, wenn es keine männlichen Erben mehr gibt.

Soweit ich weiß, gab es in letzter Zeit keine amtierende Herzogin.

Alle kürzlich geschaffenen Herzöge waren männliche Mitglieder von die königliche Familie.

Es gibt einige Nicht-Royals wie Wellington und Marlborough.

Sir John Churchill (Vorfahr von Winston) war Großbritanniens größter Befehlshaber während des 14-jährigen spanischen Erbfolgekrieges. Er wurde zum Herzog von Marlborough ernannt.

Sir Arthur Wesley war während der napoleonischen Ära Großbritanniens größter Befehlshaber. Er wurde zum Herzog von Wellington ernannt.

Die militärischen Titel sind in der Regel ein Einzelgänger, da spezielle Klauseln erlassen werden, um sicherzustellen, dass der Titel weiterlebt.

Churchill hatte bei seinem Tod keine männlichen Erben Der Titel wurde durch seine Töchter weitergegeben.

Deshalb wird Winston als Winston Spenser-Churchill bezeichnet. Einer der Vorfahren zwischen dem Herzog und Winston war ein Mitglied der Familie Spenser.

Spenser war nicht sein zweiter Vorname.

Der betreffende Vorfahr hat den Namen Churchill auf seinen Namen getrennt Verweisen Sie auf beide Familien.

Der Herzog von Wellington hatte keinen Mangel an männlichen Erben, daher war dies kein Problem.

Antwort

Herzöge haben den höchsten Rang der Aristokratie, während die anderen Reihen Grafen und Barone sind, in dieser Reihenfolge der Wichtigkeit.

Wie in der anderen Antwort angegeben, waren Herzöge knapp unter dem König im Rang und die Barone waren die niedrigste Stufe des aristokratischen Status. Der König gewährte ihnen irgendwann Nachlässe für mutiges Verhalten im Kampf im Namen des Monarchen.

In der modernen britischen Tradition kann die derzeitige Königin des Vereinigten Königreichs einem Mann mit großen kulturellen Errungenschaften den Status eines Sir gewähren. wenn sie ihn zum Ritter schlägt, oder den Status einer Dame, wenn sie einer Frau die gleiche Ehre für ähnliche Beiträge zur britischen Kultur verleiht. Dame Edith Baker ist ein Beispiel. Während solche Personen in Bezug auf Vererbung nicht in den Reihen der Aristokratie stehen, werden sie vom Staat offiziell für ihre lebenslangen Beiträge zur Nation anerkannt. Wenn eine Funktion für den Staat ohne Argument benötigt wird, ist die Königin Elizabeth I. diejenige, die sie fragen. Parlamentarier debattieren immer über jedes kleine Problem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.