Articles

Wie gut spricht Putin Englisch?

Beste Antwort

Putin spricht fließend Deutsch. Für seine Ausbildung und berufliche Laufbahn als KGB-Mitarbeiter in Deutschland müsste er fließend sein. Deutsch ist sehr nah an Englisch und gehört zur selben Sprachgruppe. Gute Deutschkenntnisse würden die Beherrschung der englischen Sprache zu einem einfachen Übergang machen.

Mir wurde auch gesagt, dass Putin als Präsident von George W. Bush einen tiefen Englischkurs absolvierte, um den amerikanischen Übersetzer während dieser Zeit einzuschränken ihre Treffen. Es war auch eine Einschüchterungsmethode, die er gegen Bush anwenden konnte.

Englisch ist die beliebteste Fremdsprache, die an russischen Schulen studiert wird. In Russland gab es früher mehr Englischlehrer als in den USA Russisch sprechende. Seit dem Fall der UdSSR ist dies möglicherweise nicht mehr der Fall.

Die meisten russischen Fachleute, die ich in den 35 Jahren Reisen und Arbeitseinsätzen getroffen habe, sprechen ein gewisses Maß an Englisch. Ich bin mir sicher, dass Putin als Karrierespion relativ gut Englisch spricht und auch versucht, seine Sprachkenntnisse zu maskieren oder zu unterschätzen.

Antwort

Wie vermindere ich meinen russischen Akzent, wenn ich Englisch spreche?

Ich denke, dies kann auf die meisten nicht-muttersprachlichen Lernenden einer Fremdsprache angewendet werden.

Als völlig blinder Russe muss ich feststellen, dass ich den Klängen anscheinend viel mehr Aufmerksamkeit schenke zur Aussprache, als die meisten sehenden Leute.

Vor kurzem bin ich auf einen wirklich interessanten Ratschlag gestoßen, der vorschlug, Nicht-Muttersprachler der Sprache nachzuahmen, die Sie gerade lernen und die versuchen, Ihre Sprache zu sprechen Hören Sie schneller auf den Klang einer Fremdsprache, denn Sie sind an Ihre Muttersprache gewöhnt und hören sofort den Unterschied. Nicht immer, aber manchmal kann man sagen, was falsch war, und das Wort sogar auf diese „falsche“ Weise aussprechen. Wenn Sie beispielsweise Russisch sind, versuchen Sie, ein Video einer englischsprachigen Person zu finden, die Russisch lernt, und sprechen Sie dann die russische Sprache mit ihrem unerträglichen Akzent für sich selbst. Oder suchen Sie nach Interviews mit Diplomaten.

Abgesehen von dieser bahnbrechenden Empfehlung tue ich Folgendes, um meinen Akzent zu verringern:

Zunächst versuche ich, so klar wie möglich zu sprechen. Dies verringert das Risiko von irritierenden oder unangenehmen Situationen. Und verstanden zu werden ist so angenehm, nicht wahr?

Dann kommen die bekanntesten Klänge wie [h], [th], [r], [w] gegen [v].

Und lange Vokale. Obwohl die meisten Leute bei „Schiff“ gegen „Schaf“ bleiben, mag ich meine eigene Entdeckung, „schlank“ gegen „Sleem“. (Sleem ist ein Vorname.)

Schließlich „von“ gegen „aus“. Dies sind verschiedene Wörter. In den meisten Fällen wird „von“ als [ov] ausgesprochen.

Das soll gut genug klingen.

Ich habe etwas vergessen. „Bed“ vs. „bad“, da wir nicht den Sound haben, den Sie in „bad“ haben.

Wenn Sie davon besessen sind oder vielleicht behaupten, dass Sie die englische Sprache wirklich mögen Sie könnten anfangen, weiter zu graben. So eine interessante, vielleicht lebenslange Reise. Für diese Art von Schulungen höre ich lieber Radio als Filme, da die Sprache mehr oder weniger klar und ziemlich durchschnittlich ist, gleichzeitig nicht mit seltsamem Slang gefüllt ist und nicht aus kurzen Wiederholungen besteht. Oder aus CDs mit guter Aussprache Youtube-Tutorials sind ebenfalls keine schlechte Option.

Insbesondere für russische Muttersprachler, die Englisch lernen: Beherrschen Sie den [s] -Sound vor „i“ und „ee“. Es gibt keine weichen Konsonanten wie [s „. ] und [z „] auf Englisch haben wir auf Russisch.

Eine wichtige Sache, von der ich noch nicht viel gehört habe. Dein Kiefer. Zumindest beim Vergleich von Russisch und Englisch kann ich mit Sicherheit feststellen, dass russische Muttersprachler ihren Kiefer viel entspannter halten als englische Muttersprachler. Wenn es einen englischen Muttersprachler gäbe, der perfekt Russisch mit russischen Intonationen spricht und keine Spur von Akzent hätte, der seinen Kiefer immer noch für Englisch spannend hält, würden sie für mich so klingen, als hätten sie sich gerade einer Kieferoperation unterzogen. Dies würde in der Tat einige Gedanken hervorrufen. Ich denke, die meisten Leute beherrschen dies nicht, da sie zumindest ihre anderen ernsthafteren Akzentmerkmale verbessern müssen.

Wenn Sie dann ein gutes Ohr haben und eines Tages auf einige Dinge stoßen (versuchen Sie, „Harry“ zu lesen Potter „Bücher und lernen Sie Hagrid kennen), werden Sie vielleicht feststellen, dass Englisch im Gegensatz zu Russisch viele gesprochene Akzente hat, die noch immer nicht von der Erde verschwunden sind. Mit einem Akzent meinen englischsprachige Personen nicht nur einen ausländischen Akzent, sondern auch die Art und Weise, wie sich eine australische Person in ihrer Sprache von einer amerikanischen unterscheidet. Zum Beispiel gibt es rhotische Akzente gegenüber nicht-rhotischen Akzenten. Ich spreche mein [r] überall aus, da dies meiner Meinung nach Klarheit schafft.

Dies alles kann sogar innerhalb eines Landes sehr unterschiedlich sein, insbesondere in Großbritannien, und es gibt keine Logik in diesem seltsamen Durcheinander und wie Muttersprachler nehmen es wahr. Wenn Sie dann so muttersprachlich wie möglich klingen möchten, werden Sie möglicherweise verwirrt, was Sie wählen sollen, insbesondere wenn Sie den Akzent, den Sie gelernt haben, nicht mögen oder wenn Sie häufig nur wenige Sorten hören.Sie können sich entweder an etwas halten oder versuchen, „durchschnittlich“ zu klingen, obwohl dies ein strittiger Begriff ist.

Persönlich ist dieser Durchschnitt für mich gleich „neutral“ und „generisch“ und mit einem wirklich guten verbunden ausgebildeter Schwede. Vielleicht ein Sprecher aus einem baltischen Staat oder dem Nahen Osten. So klingen sie bei Radiosendern in Katar und Kuwait. Und manchmal auch bei Barbados. Ich bemerkte und fand dann einige britische Popstars, die mit diesem „durchschnittlichen“ Akzent singen und sprechen, der amerikanischer klingt.

Kürzlich wurde mir gesagt, dass ich klar klinge und eher aus einem baltischen Staat stamme (Lettland oder Litauen, nehme ich an).

Ich habe meinen Blog hier auf Quora, wo ich über meine Englischstudien erzähle in einer nicht englischsprachigen Umgebung, eine völlig blinde Person zu sein. Mikes Englisch. Ich denke, ich werde dort eine Aufzeichnung meines gesprochenen Englisch ablegen.

Ohh, ich hoffe, das alles hilft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.